31. Dezember 2013

Reserve-Türchen (Nr. 25) & Jahresrückblick nach Farben


Zum letzten Mal in diesem Jahr melde ich mich kurz bei euch ... und zwar aus Bayern.
Nachdem wir die Weihnachtsfeiertage bei meiner Familie in Thüringen verbracht haben,
feiern wir den Jahreswechsel bei den Schwiegereltern im Süden Deutschlands.

Ich habe mir eine Woche "blogfrei" gegönnt und es ehrlich gesagt sehr genossen.
Kein einziges Foto habe ich während der Feiertage geschossen - das durften schön die anderen übernehmen,
denn das Bloggen ist natürlich neben dem Spaß auch immer mit etwas Planung, Stress und Druck verbunden
und darauf hatte ich nach meinem Adventskalender einfach mal keine Lust.

Apropos Blog-Adventskalender ...
Vielen Dank für die anerkennenden Worte und die lieben Weihnachtsgrüße!
Ich hatte zur Sicherheit ein zusätzliches Türchen vorbereitet, dass ich letztendlich doch nicht brauchte.
Trotzdem möchte ich euch die Bilder nur ungern vorenthalten ...


Jeder Beschenkte bekam von mir neben seinem "normalen" Geschenk eine selbstgemachte Kleinigkeit,
bei deren Verpackung ich mir immer besonders viel Mühe gab.
Zum Beispiel kleine Schokoladen-Trüffel, die sich auch ganzjährig als Geschenk eignen.


Schokoladen-Trüffel

100 g hochwertige Zartbitter-Schokolade
3 EL Sahne
15 g Butter
etwas ungesüßtes Kakaopulver

Die Schokolade in Stücke brechen und mit Sahne und Butter über dem heißen Wasserbad schmelzen.

Die Masse etwa eine Stunde abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen.

Die Trüffel auf Backpapier spritzen und über Nacht an einem kühlen Ort fest werden lassen.

Die Pralinen vom Papier lösen und in Kakaopulver wenden.

Ich habe die Schokoladen-Trüffel in kleinen Weckgläsern verschenkt,
die mit Textilklebeband und Mini-Christbaumkugeln geschmückt wurden.


Außerdem gab es noch Orangenplätzchen in Schneeflockenform -
wobei ich immer noch finde, dass die Plätzchen nach dem Backen eher wie Sheriffsterne aussahen ;)
Sie waren mit bitterer Orangenkonfitüre gefüllt ... das Rezept gibt es dann im Dezember 2014!


Und was bietet sich am letzten Tag eines Jahres noch besser an, als ein kleiner, farblich sortierter Rückblick?
Deshalb habe ich zum Abschluss eine Auswahl meiner persönlichen Lieblingsbilder der vergangenen Monate für euch zusammengestellt:

Schwarz & Weiß


Gold, Kupfer & Braun


Rosa & Grau



Grün, Türkis & Blau


Flieder, Mint & Apricot


Ich wünsche euch allen eine unvergessliche Silvesternacht
und ein erfolgreiches neues Jahr 2014!

Ganz liebe Grüße,
Susan

Kommentare:

  1. Liebe Susan,

    was für eine schöne Zusammenfassung. Tolle Bilder.
    Dir von Herzen auch einen guten Start ins neue Jahr.

    Lieben Gruß,
    Teresa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susan,
    auch ich finde deinen farblich sortierten Rückblick und überhaupt deinen blog wunderschön und freue mich schon auf das nächste Jahr mit dir ;-)
    Dir und deinen Lieben einen guten Rutsch und ein farbenfrohes Jahr 2014
    herzliche Grüße Reni

    AntwortenLöschen
  3. LIEBES SUSANAL... i wünsch da ahn gaaaanz an guaten RUTSCH,,,,,, druck di gaaanz fest,,,, bis bald,,, bussale aus TIROL:: Birgit..

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susan ,

    Vielen lieben Dank für die tollen Bilder. Sehr inspirierend.Die Idee mit den Weckgläsern muss ich mir unbedingt merken. Sehr schön.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr und ich freue mich auf Neue Bilder und Inspirationen.

    Lg Steffi

    AntwortenLöschen