16. Dezember 2013

Türchen Nr. 16: Aus Alt mach Neu ...


Jeder hat wahrscheinlich noch Weihnachtsschmuck zu Hause,
der farblich nicht mehr wirklich zum aktuellen Geschmack passt.

Bei mir waren es glänzende rote Christbaumkugeln ...


Ich habe ihnen einfach mit etwas Farbspray zu neuem Glanz verholfen -
bzw. Glanz genommen, denn ich habe matten Lack in schwarz und grau verwendet.

Nach dem Trocknen habe ich noch mit Klebebuchstaben einzelne Worte darauf geschrieben.


Nicht nur die alten Kugeln wurden auf diese Weise verschönert,
sondern auch zwei riesige Bier(!)flaschen.

Ich hab sie ebenfalls mit schwarzem Lack angesprüht
und dann mit weihnachtlichem Masking Tape umklebt.


Nun stehen die Flaschen samt Weidenkätzchen und Kugeln auf meinem Geschirrschrank
und passen perfekt zur anderen diesjährigen Deko.

Die ganze Aktion hat ohne Trockenzeit keine halbe Stunde gedauert -
so gefällt mir das!

Morgen gibt es dann die Bekanntgabe des Gewinners
und am Mittwoch zeig ich euch ein DIY, dass mehrere Wochen benötigte,
um endlich fertiggestellt zu werden.

Liebe Grüße,
Susan


Kommentare:

  1. Hallo Susan, was für eine coole Idee und so stylisch umgesetzt. Sehen echt toll aus...die Kugeln und die Flaschen. Ist gleich was zum nachmachen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. soooo genial:::AUF DES war i ja no no nia KEMMEN.. ja DE junga HAM DE BESTEN Ideen.... hob no ah feine ZEIT.. bussale.. Birgit....

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das Ergebnis ist großartig. Darf ich fragen, welches Spray Du genau verwendet hast (Marke)?

    Viele Grüße
    Stuffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das matte Farbspray von Marabu verwendet. Ich kaufe es im idee Creativmarkt.
      LG Susan

      Löschen