20. Dezember 2013

Türchen Nr. 20: Weihnachtspinnwand


Langsam kommen bei uns die ersten Weihnachtsgrüße per Post an
und sie bekommen einen Ehrenplatz an einer eigens für sie gestalteten Pinnwand.
Ich hatte das gute Stück aus Kork bereits HIER gezeigt ...


Um etwas Schnee zu simulieren,
hab ich eine weiße Bommelborte um die Ränder geklebt.
Der Mann im Haus findet das mächtig albern,
aber ich finde es irgendwie niedlich ;)

Die schönsten Karten hab ich bereits mit bunten Stecknadeln daran befestigt.


Auf den beiden Boards tummeln sich außerdem noch
meine Teelicht-Häuser von Bungalow.
Wenn wir sie am Abend entzünden,
wirkt die Wand wie eine winterliche Kleinstadt.


Ich wünsche euch einen schönen Freitag
und am Wochenende bereite ich schon die letzten Türchen für diesen Kalender vor.
Wo ist nur die Zeit geblieben?

Ganz liebe Grüße,
Susan


Kommentare:

  1. Wunderwunderwunderschööööön !
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susan,
    die Pinnwand ist toll! Welch schöne Idee! Und der Mann im Haus hat keine Ahnung - ich finde die Borte nämlich so gar nicht albern, sondern wunderbar weihnachtlich...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee, die super aussieht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen