8. Dezember 2013

Türchen Nr. 8: selbstgemachte Sahnekaramellbonbons zum Verschenken


Was für eine süße Aufmerksamkeit in der Weihnachtszeit -
selbstgemachte Sahnekaramellbonbons im Geschenkglas!

Dass ich unsere Küche bei der Herstellung  in eine Räucherkammer verwandelt habe,
muss der Beschenkte ja nicht unbedingt erfahren ;)


Dabei klang das Rezept doch so einfach:

Sahnekaramellbonbons
(ergibt ca. 40-50 Bonbons)

125 g Butter
200 g Zucker
400 ml süße Kondensmilch (z.B. Milchmädchen)
100 g weiße Kuvertüre

Die Butter in einem großen Topf schmelzen, den Zucker einrühren und langsam karamellisieren lassen.

Die Kondensmilch einrühren und ca. 10 Minuten zähflüssig einkochen.

Die Kuvertüre hacken und zum Schmelzen unter die heiße Masse rühren.

Eine flache Form mit Backpapier auslegen und den Karamell darin verteilen.

Die Masse erkalten lassen und zum Schneiden der Würfel ggf. kurz einfrieren, dann klebt es weniger.


Wo war aber nun mein Fehler?
Ich vermute, mein karamellisiertes Butter-Zucker-Gemisch war viel zu heiß, als ich die kalte Kondensmilch dazu gab.
In Sekundenschnelle hatte ich einen zischenden, qualmenden Klumpen im Topf,
den ich unmöglich noch 10 Minuten hätte köcheln lassen können.
Erstaunlicherweise stimmte das Ergebnis am Ende dann doch,
aber mein panisches Rühren im blubbernden Karamell will ich auf keinen Fall wiederholen.
Hat jemand einen Tipp für mich?


Die geschnittenen Bonbons habe ich in schmale Weckgläser gelegt,
die ich wieder mal (ja-ja, ich weiß) mit Dekorfolie verziert habe.
Dieses Mal ist ein kleiner Wald in mint und türkis entstanden.


Aus farblich passender Wolle habe ich außerdem kleine Bommeln hergestellt
und diese mit Bakers Twine als Verschluss für die Gläser verwendet.

Viel Spaß und Erfolg beim Nachmachen
und einen wunderschönen zweiten Advent.
Susan



Kommentare:

  1. Habe ich neulich auch gemacht, aber keinen Tipp, ich hatte den Topf vorher vom Herd genommen, vielleicht war es das? Jedenfalls kann man die Karamellen auch ganz toll mit gehackten Zuckerstangen bestreuen, so als Pfefferminzkaramellen, das sieht auch toll aus! Die Gläser sind sehr hübsch geworden!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmmhhhh. Das sieht lecker aus. Ich hab auch immer Probleme, wenn ich Salzkaramell mache. Ich wärme die Sahne vorher leicht an, aber das wird auch nicht richtig besser. Er raucht trotzdem bis zum Abwinken. *lach* Hauptsache das Ergebnis stimmt! Deine Gläschen gefallen mir ausgesprochen gut. Jetzt muss ich erst mal googlen was zum Geier Dekorfolie ist. ;) Und ob ich das mit meinen zwei linken Händen auch hinbekomme. *grins*

    Liebste Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miriam,
      Klebe- oder Dekorfolie bekommst du am besten im Baumarkt, in großen Bastelläden (z.B idee) oder in Werbefirmen. Letztere bekleben damit Schaufenster oder Autos und verschenken die Reststücke häufig sogar.
      Viele Grüße, Susan

      Löschen
  3. Ohje einen Tipp hab ich dir jetzt nicht, aber sie sehen doch des Missgeschicks sehr lecker aus.
    Und die Gläser sind toll geworden. Die Idee muss ich mir mal merken.
    Liebe Grüße und einen schönen 2.Advent

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susan,

    Ich habe es sogar geschafft den Rauchmelder im Flur zum heulen zu bringen.Soviel Rauch in der Küche. Einfach Tür auf.Bei mir war es damals Schokolade. Deine Idee ist wieder mal total schön. Ahh, ich finde bei uns keine Dekorfolie.Kleinstadt halt.Mal gleich bei den grossen Versandhäusern schauen.
    Schönen 2.Advent.

    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      Klebe- oder Dekorfolie bekommst du am besten im Baumarkt, in großen Bastelläden (z.B idee) oder in Werbefirmen. Letztere bekleben damit Schaufenster oder Autos und verschenken die Reststücke häufig sogar.
      Viele Grüße, Susan

      Löschen
  5. wow, sieht das hübsch aus, auch wenn ich kein Freund von Karamell bin aber die Farben und die Gläschen, sieht alles sehr ansprechend aus. Wünsche euch einen schönen zweiten Advent.
    Bis nächste Woche meine Liebe.
    Knutsch Juli

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsche Verpackung! Wünsche euch allen einen schönen zweiten Advent!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, genial, heute ist absolut mein Türchen!!!! Ich liebe Sahnekaramell und vor allem türkis! Danke, Danke, Danke!!!!
    Wünsch Euch noch einen schönen zweiten Advent!
    Constanze

    AntwortenLöschen
  8. Karamellen machen ist einfach irgendwie immer kritisch, ich habe dabei letzte Woche auch die halbe Wohnung in Rauch gehüllt ;)
    Das Ergebnis ist aber toll geworden und die Gläser sind super süß!
    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen